Konferenzbeitrag: Artificial Intelligence in Engineering

© TUHH

Am 2. Dezember fand die Konferenz “Artificial Intelligence in Engineering” als virtuelle Veranstaltung statt. Sie wurde von Aric, dem Virtual Dimension Center und dem “Network of Computer Aided Engineering-Experts” organisiert. Die MLE Initiative stellte mit Prof. Dr. Christian Schuster einen der Hauptredner. In seinem Vortrag mit dem Titel “Machine learning for electromagnetic compatibility” ging Prof. Schuster der Frage “How will ML affect EMV Engineering?” nach und berichtete über erste Erfahrungen mit ML auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit. Der Vortrag wurde mit großem Interesse von den über 150 Teilnehmern aufgenommen.

Das vollständige Programm kann unter https://www.ai-engineering.technology/ nachgelesen werden.

Avatar
Volker Turau
Professor & MLE-Sprecher

Verteilte Algorithmen, Fehlertolerante Systeme, Maschinelles Lernen für Kommunikationsnetze