Seit 2014 bin ich Professor an der Technischen Universität Hamburg und leite dort das Institut für Unternehmertum. Meine Forschung im Bereich Innovation und Entrepreneurship ist in der empirischen Organisationsforschung und Soziologie angesiedelt. Mich interessiert, wie Akteure mit ihrer sozialen und kulturellen Umwelt interagieren und von ihr beeinflusst werden, um neuartige Ideen, Teams, Produkte oder Geschäftspraktiken zu schaffen. Dabei nutze ich Verfahren der Computational Social Science, insbesondere Machine Learning, Natural Language Processing und Netzwerkanalysen. Diese helfen mir, Akteure wie Startups, Wissenschaftler oder Kreative auf Basis ihrer sozialen Beziehungen oder ihrer Assoziationen mit Kategorien und Narrativen zu verorten und als “neu” oder “andersartig” zu klassifizieren.

In meiner angewandten Arbeit im Bereich Data Science and Machine Learning arbeite ich gerne mit Unternehmen an Projekten zur überwachten Vorhersage von Produktionsfehlern, Zahlungsbereitschaft, Kundenwert oder Kundenabwanderung. Nicht überwachte Verfahren nutze ich bspw. für die Analyse von Warenkörben oder die mediale Markenwahrnehmung.

Forschungsthemen

  • Deep learning
  • Natural language processing
  • Maschinelles Lernen & kausale Inferenz
  • Maschinelles Lernen & Graphen

Vita

  • Professor & Head of Institute of Entrepreneurship, 2014 - current

    Hamburg University of Technology, Germany

  • Academic Director of Startup Dock - Center for Entrepreneurship, 2014 - 2018

    Hamburg University of Technology, Germany

  • Assistant Professor, 2008 - 2014

    RWTH Aachen University, Germany

  • PhD in Management, 2008

    Technical University of Munich, Germany

  • MSc in Engineering and Management, 2001

    Technical University of Berlin, Germany

  • MBA, 1998

    University of British Columbia, Vancouver, Canada

  • BSc in Engineering and Management, 1995

    Technical University of Kaiserslautern, Germany