Avatar

Alexander Kölpin

Professor

Institut für Hochfrequenztechnik

Seit März 2020 bin ich an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) als Professor tätig und leite das Institut für Hochfrequenztechnik. Meine Forschungsthemen sind unter anderem ressourcenlimitierte drahtlose Sensorknoten und –Netze, zuverlässige Hochfrequenzsysteme für schwierige Umgebungsbedingungen und hochpräzise Abstandsmessung mit Radar. Durch die hohe Abstandsauflösung unserer Radar im Sub-Mikrometerbereich sind wir z.B. in der Lage, berührungslos und durch Kleidung, Bettdecken oder Matratzen hindurch Mikrobewegungen der menschlichen Körperoberfläche verursacht durch Herzschlag und Atmung zu detektieren. Diese nur wenige Mikrometer betragenden Abstandsänderungen sind von starken Artefakten der natürlichen Körperbewegung überlagert. Bei der Analyse der Messdaten und Extraktion der medizinisch relevanten Parameter helfen uns Methoden des Maschinellen Lernens. Nur so sind wir in der Lage, vergleichbare Zuverlässigkeit wie eine klassische Herzdiagnostik mittels Elektrokardiogramm (EKG) zu erzielen. Auch die anderen genannten Forschungsschwerpunke bieten viel Potential für maschinelles Lernen.

Forschungsthemen

  • Radar-Technik und Hochfrequenz-Sensorik
  • Drahtlose Kommunikationssysteme
  • Hochfrequenzmesstechnik
  • Aufbau- und Verbindungstechnik für Hochfrequenzsysteme
  • Hardware-nahe Algorithmen und Hochfrequenzsystem-Linearisierung

Vita

  • Professor und Institutsleiter für Hochfrequenztechnik, März 2020 - heute

    Technische Universität Hamburg (TUHH)

  • Professor und Fachgebietsleiter für Allgemeine Elektrotechnik und Messtechnik, 2017 - 2020

    Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg

  • Privatdozent und Forschungsgruppenleiter Circuits, Systems & Hardware Test, 2014 - 2017

    Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg

  • Habilitand und Forschungsgruppenleiter Circuits, Systems & Hardware Test, 2010 - 2014

    Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg

  • Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2005 - 2010

    Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg

  • Diplom im Fach Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (EEI), 2005

    Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg