Avatar

Marko Lindner

Professor

TUHH Institut für Mathematik

Seit 2012 bin ich Professor am Institut für Mathematik und leite dort den Lehrstuhl für Angewandte Analysis. Meine Forschung liegt in den Bereichen Numerische Funktionalanalysis und Spektraltheorie, genauer, die stabile Approximation von Operatoren, deren Inversen und spektralen Größen. Ich interessiere mich auch für funktionalanalytische Methoden in der Bildverarbeitung und Methoden zur Dimensionsreduktion. In meinen Lehrveranstaltungen zu mathematischen Grundlagen sowie obigen Spezialgebieten finde ich den didaktischen Spagat zwischen 10 und 1200 Studierenden, von mathematisch hochinteressiert bis desinteressiert, spannend und erprobe seit Jahren elektronische Lehr und Prüfungsmethoden.

Forschungsthemen

  • Stabilität von Projektionsverfahren
  • Spektral- und Fredholmtheorie
  • Bildverarbeitung

Vita

  • Professor & Leitung Lehrstuhl Angewandte Analysis, Institut für Mathematik, 2012 - heute

    Technische Universität Hamburg (TUHH)

  • Visiting Professor, 2011

    TU Bergakademie Freiberg

  • Habilitation in Mathematik (PD Dr. rer. nat. habil.), 2009

    TU Chemnitz

  • PostDoc, Marie Curie Fellow, 2007 - 2011

    TU Chemnitz

  • PostDoc, Marie Curie Fellow, 2005 - 2007

    University of Reading, UK

  • PostDoc, 2003 - 2005

    TU Chemnitz

  • Doktor der Mathematik (Dr. rer. nat.), 2003

    TU Chemnitz

  • Doktorand, 1999 - 2003

    TU Chemnitz

  • Diplom im Fach Mathematik (Dipl.-Math.), 1999

    TU Chemnitz