Avatar

Sebastian Lindner

Doktorand

TUHH Institut für Kommunikationsnetze

Nach meinem Studium der Angewandten Informatik mit Vertiefung in Bio- und Neuroinformatik an der Georg-August-Universität Göttingen, habe ich meinen Fokus zum Masterstudium an der Technischen Universität Hamburg auf die Kommunikationsnetze verlagert.

Seit 2018 arbeite ich am Institut für Kommunikationsnetze als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Mich interessiert die Anwendung von maschinellem Lernen auf Bereiche der Kommunikationsnetze, inbesondere auf den Kanalzugriff in selbstorganisierenden ad-hoc Netzen. Hier untersuche ich, inwieweit und wie zuverlässig Neuronale Netze und Reinforcement Learning den verteilten Kanalzugriff organisieren können.

Forschungsthemen

  • Maschinelles Lernen für Kommunikationsnetze
  • Verteilte Algorithmen
  • Kanalzugriff bei ad-hoc Netzen
  • Reinforcement Learning
  • Zuverlässigkeitsanalyse
  • Modellierung
  • Optimierung

Vita

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand, 2018 - heute

    Institut für Kommunikationsnetze, Technische Universität Hamburg

  • Studium Computer Science, M.Sc., 2018

    Technische Universität Hamburg

  • Studium Angewandte Informatik, B.Sc., 2014

    Georg-August-Universität Göttingen